25. Juni 2020 / Manuel Unger

Leitfaden Nachhaltige Rechenzentren

Der Leitfaden Nachhaltige Rechenzentrum gibt Einblicke in die Ergebnisse des Projektes „EcoRZ“ und dient als Hilfestellung um das Thema Nachhaltigkeit in Rechenzentren anzugehen.

Rechenzentren sind die unbekannte und meist unsichtbare digitale Herzkammer einer modernen Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Digitalisierung bestimmt immer stärker alle Geschäftsmodelle und unser tägliches Leben. Ob effiziente Steuerung der Stromnetze zur Aufnahme erneuerbarer Energien, präzise und vorrauschauende Steuerung von Maschinen und Anlagen, Bezahlsysteme, Bereitstellung von Wissen, das autonome Fahren oder das Streamen von

Audio und Videoinhalten an jedem Ort und zu jeder Zeit – all dies wäre ohne Rechenzentren undenkbar. Rechenzentren als zentraler Baustein der Zukunft mit hohen

Wachstumsraten müssen den Nachhaltigkeitsgedanken zum Teil ihrer DNA machen. Alle Bereiche der Gesellschaft, Planer, Betreiber, Anwender, Wissenschaft und Politik müssen ihren Beitrag zur Transformation leisten.

Der Leitfaden Nachhaltige Rechenzentren sensibilisiert für die Herausforderungen, erläutert Technologien, stellt ein Bewertungsinstrumentarium

bereit und zeigt Lösungsansätze und -konzepte.

Der Leitfaden beinhaltet unter anderem:

  • Kennzahlen im Rechenzentrum (PUE, REF, ERF)
  • Nachhaltigkeitsbewertung durch Kennzahlen
  • Rechenzentren im Wandel der Zeit – heute, morgen und in Zukunft
  • Handlungsempfehlungen für Planer, Betreiber und Entscheidungsträger
  • Erfolgsgeschichten – wo die Zukunft heute schon sichtbar ist

Mehr Informationen unter: https://www.nachhaltige-rechenzentren.de/

Zum Seitenanfang