26. Mai 2021 / Manuel Unger

„Bytes 2 Heat” (B2H) stärkt Abwärmenutzung aus Rechenzentren als wesentlichen Beitrag zur Wärmewende

Presseinfo zum neugestarteten Forschungsprojekt Bytes 2 Heat wurde veröffentlicht.

Ziel des Projekts ist es, eine energieeffiziente und wirtschaftliche Nutzung der Abwärme von IT-Infrastruktur für alle Beteiligten zu ermöglichen. Die Projektpartner sind sich einig, dass dies am besten in einem kooperativen Dialog zwischen Rechenzentren, möglichen Nutzern der Abwärme und Infrastrukturanbietern gelingt.

Die Projektpartner suchen Interviewpartner, um deren individuelle Herausforderungen in den Bereichen Technik, Finanzierung und Recht kennenzulernen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln. Interessenten können sich an Mira Weber (mira.weber@deneff.org) von der DENEFF wenden.

 

Die vollständige Pressemitteilung kann über die Webseite der DENEFF eingesehen werden.

Zum Seitenanfang