Projekt

REEEM - Role of technologies in an energy efficient economy

Model-based analysis of policy measures and transformation pathways to a sustainable energy system

Projektförderung | Auftraggeber

European Commisison - HORIZON 2020

Projektlaufzeit

01.02.2016 - 31.07.2019

REEEM verfolgt das Ziel, ein klares und umfassendes Verständnis über die systemischen Auswirkungen von Energiepolitikstrategien hin zu einer wettbewerbsfähigen und kohlenstoffarmen Gesellschaft in der EU zu erhalten. Eine umfassende Technikfolgenabschätzung wird die vollständige Integration von Nachfrage zu Angebot und vom Individuum zum Gesamtsystem ansteuern und dadurch auch die Interdependenzen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft entlang des gesamten Transformationsprozesses erfassen. Ein zentraler Aspekt hierbei ist die umfassende Stakeholder-Beteiligung im gesamten Projekt. Die Analysen werden über integrierte Transformationspfade durchgeführt, die sich sowohl an den vier Herausforderungen der „Integrated Roadmap“ des „Strategic Energy Technology“ (SET)-Plan der EU-Kommission als auch an den fünf Dimensionen der europäischen Energieunion orientieren. Darüber hinaus sollen Fallstudien einzelne Aspekte näher beleuchten und dezentrale Themen bearbeiten, die nicht auf europäischer Ebene gelöst werden können.

Die Bandbreite von Ergebnissen wird die spezifischen Bedürfnisse der unterschiedlichen Stakeholder berücksichtigen und dazu beitragen, die Wissensbasis zu vergrößern. Dies beinhaltet u.a. ‘Policy Briefs’, ‘Integrated Impact Reports’, ‘Case Study Reports’ und ‘Focus Reports’ Gesellschafts-, Umwelt- und Wirtschaftsthemen. Bei der Entwicklung von „Technology Roadmaps“ wird die Forschung, Entwicklung und Innovation neuer Technologien einbezogen. Außerdem wird eine Reihe von Tools dazu beitragen, die Öffentlichkeit und wichtige Stakeholder aktiv einzubeziehen. Dazu zählt ein „Stakeholder Interaction Portal”, ein „Pathways Diagnostic Tool” sowie eine „Energy System Learning Simulation”. Letztendlich sind Transparenz und offener Zugang zu den Projektarbeiten das Grundprinzip des REEEM-Projekts, wie beispielsweise der offene Zugang zur „Pathways Database“.

Weitere Hinweise: https://cordis.europa.eu/project/id/691739

1. Analyse der systemischen Auswirkungen von Energiepolitikstrategien hin zu einer wettbewerbsfähigen und kohlenstoffarmen EU-Gesellschaft

2. Analyse der technologischen Auswirkungen und Interdependenzen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft entlang der vier Herausforderungen der „Integrated Roadmap“ des „Strategic Energy Technology“ (SET)-Plan der EU-Kommission und der fünf Dimensionen der europäischen Energieunion

‘Policy Briefs’, ‘Integrated Impact Reports’, ‘Case Study Reports’ und ‘Focus Reports’ zu Gesellschafts-, Umwelt- und Wirtschaftsthemen

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Fahl
Dr. rer. pol.

Ulrich Fahl

Abteilungsleiter

Zum Seitenanfang