Energiemärkte & Intelligente Systeme (EI)

Energiemärkte & Intelligente Systeme (EI)

 

Die Abteilung beschäftigt sich vor allem mit den folgenden Themen:

  • Analyse der Strukturen und Preisbildung auf Energiemärkten sowie deren Einbettung in den volkswirtschaftlichen Gesamtkontext;
  • Entwicklung stochastischer Optimierungsmodelle zur Bewertung der Integration fluktuierender Einspeisung aus erneuerbaren Energien – insbesondere Wind – und deren Auswirkung auf den Systembetrieb und den Netzausbau;
  • Erstellung von multivariaten Kurzfristprognosen von physikalisch-betrieblichen und energiewirtschaftlichen Parametern z. B. für den Betrieb von Übertragungsnetzen;
  • Analyse von Wettbewerbsprozessen im liberalisierten Elektrizitätsmarkt;
  • Methodenentwicklung zur Analyse von Investitionsentscheidungen in Kraftwerke und Netze unter Unsicherheit.

Abteilungsleiter

Zum Seitenanfang