Intelligente und nutzerorientierte Planungsprozesse im Gebäude und Quartier

Reallabor CampUS hoch i

Der Campus Pfaffenwaldring soll klimaneutral werden!
Das Reallabor CampUS hoch i will dazu intelligente Wege aufzeichnen.

Willkommen beim Reallabor "Campus hoch i". Hier können Sie sich am Transformationsprozess des Campus Stuttgart-Vaihingen hin zu einem klimaneutralen Campus beteiligen. Zum Beispiel können Sie ein Statement abgeben für einen klimaneutralen Campus. Was gehört dazu? Warum ist er wichtig? Oder vielleicht haben Sie Ideen, wie sich Klimaneutralität umsetzen lässt und wie der Prozess gestaltet werden soll? Dann beteiligen Sie sich am Ideenforum.

Statements zum klimaneutralen Campus

Hier einige Stimmen, die die Forderungen, Meinungen und Wünsche im Zusammenhang mit einem klimaneutralen Campus Stuttgart-Vaihingen widerspiegeln.

Ideenforum für einen klimaneutralen Campus Stuttgart-Vaihingen

Die Umfrage des Ideenforums im Sommer (Juli/August 2020) ist abgeschlossen und ausgewertet. Vielen Dank für die rege Teilnahme. Einige Ergebnisse sind in untenstehender Bildergalerie zu sehen. Sie können uns jedoch gerne weiterhin Ideen und Anregungen mitteilen. Bitte nutzen Sie dazu das folgende Formular.

Sie haben Ideen für einen klimaneutralen Campus?

Dann teilen Sie uns diese einfach über das Webformular mit!
Bringen Sie sich ein für ein erfolgreiches Projekt, für Klimaneutralität im Quartier, für eine nachhaltige Zukunft der Uni.


Ihre Angaben werden gespeichert, sobald Sie auf "Senden" drücken.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Im Projekt sollen Gebäude, Quartier und Energie mit intelligenter Technik und Materialien zukunftssicher aufgestellt werden.

Technik ist bei weitem nicht alles. Im Mittelpunkt stehen die Menschen. Nutzerinnen und Nutzer, Mitarbeitende, alle Interessierte müssen sich einbringen können.

Sie möchten von uns über die Ergebnisse und den weiteren Verlauf des Projektes informiert werden?
Dann können Sie uns hier gerne Ihre Kontaktdaten hinterlassen.


Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz finden Sie unterhalb des Formulars. Ihre Daten werden selbstverständlch vertraulich behandelt. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben.


1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Informationen zum Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

2. Beschreibung und Kategorien von Daten

Dieses Formular übermittelt beim Absenden die eingegebenen Daten an eine Datenbank in OpenCms. Zusätzlich werden Datum und Uhrzeit in der Datenbank erfasst.
Abgesehen von der freiwilligen Angabe des Namens und der E-Mail Adresse werden von uns keine persönlichen Daten erhoben.

3. Zweck

Sämtliche Daten des Formulars dienen der erfolgreichen durchführung des Reallabors "CampUS hoch i" an der Universität Stuttgart.

Die Angabe der persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse dient der Ermittlung von Ansprechpersonen für einer gewünschten Kontaktaufnahme im Rahmen des Projektes.

4. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 DS-GVO in Verbindung mit § 15 Landesdatenschutzgesetz (soweit Ansprechperson Beschäftigte der Universität) bzw. § 4 Landesdatenschutzgesetz (soweit Ansprechperson nicht Beschäftigte der Universität).

5. Empfänger

Empfänger der mittels Formular übertragenen personenbezogenen Daten sind ausschließlich am Reallabor "CampUS hoch i" beteiligte Beschäftigte der Universität Stuttgart. Die Daten werden zunächst am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung gespeichert und bei Bedarf mit den Instituten IGTE, ZIRIUS und IWB geteilt.

6. Dauer der Speicherung

Aus der Datenbank werden die übermittelten Daten nach einem halben Jahr automatisch gelöscht. Zur weiteren Auswertung im Rahmen des Projektes "CampUS hoch i" erfolgt jedoch zuvor und zum Ende des Ideenforums eine Kopie der Daten in Dokumenten beim Insitut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung.

Die personenbezogenen Daten werden spätestens zum Ende des Projekts, bei einem Wechsel der Ansprechperson oder auf Wunsch gelöscht.

7. Folgen der Nichtangabe, Widerspruchs- bzw. Beseitigungsmöglichkeit

Die Nutzung des Formulars ist freiwillig. Sie können uns Ihre Ideen auch per E-Mail and campushochi@ier.uni-stuttgart.de mitteilen.

Die Pflichtangaben im Formular sind für eine sachgemäße und strukturierte Durchführung des Ideenforums notwendig. Es steht Ihnen frei, bei der Angabe zum Namen und der E-Mailadresse pseudonyme Angaben zu machen, die die Universität nicht einer Person zuordnen kann.

8. Ihre Rechte

Informationen über Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

 

 

Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt  Ludger Eltrop
Dr.

Ludger Eltrop

Abteilungsleiter

 

CampUS hoch i

Zum Seitenanfang