Seminar Energiesysteme, Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung

 

Zeit:       Di., 09:00 - 10:30 Uhr         Ort: IER, Heßbrühlstr. 49a                     Raum: E.01

Ziel:       In diesem Seminar werden Studien-, Bachelor-, und Masterarbeiten, die am IER durchgeführt werden vorgestellt. Sie erhalten Einblicke in die verschiedenen aktuellen Forschungs- und Entwicklungsthemen des IER.

Alle Studentinnen und Studenten, die eine Bachelorarbeit oder eine Studienarbeit im Master am IER anfertigen, nehmen an den Seminarvorträgen von „Energiesysteme, Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung“ teil. Es sind jeweils 9 Vorträge zu hören. Die erforderlichen Unterschriften werden auf dem Seminarschein gesammelt.

Alternativ können Studierende auch an bis zu zwei Terminen am Kolloquium "Effiziente Energienutzung (GREES)" teilnehmen. Eine Teilnahme an einem Termin des GREES-Kolloquiums zählt hier dreifach.

Im Rahmen des Seminars finden drei einstündige Vorträge der Schreibwerkstatt zu den Themen "Argumentieren", "Formulieren" und "Zeitmanagement" statt. Sie haben die Möglichkeit spezielle Fragen zu diesen Themen oder spezifische Probleme, die Sie bei der Anfertigung Ihrer Arbeit haben/hatten dem unten aufgeführten Ansprechpartner per Email mitzuteilen, dann kann auf diese Fragen und Probleme im Rahmen der Vorträge konkret eingegangen werden. Außerdem können Sie gerne das Fazit Ihrer Arbeit per Email senden, dann können die Vorträge ggf. mit Beispielen aus Ihren eigenen Arbeiten gestaltet werden. Bitte senden Sie Fragen oder Textauszüge spätestens zwei Wochen vor dem entsprechenden Vortragstermin, damit die Schreibwerkstatt noch eine entsprechende Bearbeitungszeit hat. Pro Vortrag der Schreibwerkstatt erhalten Sie eine Unterschrift.

Datum Referent Betreuer/in
 Art d. Arbeit Thema 
 
24.10.17 Katharina Heid Annika Münkel
SA Analyse, Vergleich und Bewertung von langfristigen Dekarbonisierungsmaßnahmen im Stromsektor – Stand der Forschung
  Leo Hans Markus Stehle
MA Akteursbasiertes Entscheidungsverhalten der privaten Haushalte im Personenverkehr
     
   
07.11.17 Mario Herrera Markus Hofer
MA Stand und Perspektiven des Flüssigerdgasspeichers in Stuttgart in Zeiten der Energiewende
  Irene Stang Markus Stehle
SA Analyse der Wirtschaftlichkeit von KWK zur Quartiersversorgung unter Berücksichtigung von Eigenstromnutzung
     
   
14.11.17 Moritz Henne Vera Sehn
MA Analyse des Energie-Wasser Nexus von Deutschland
  Eyyup Temiz Manuel Unger
BA  Ist-Analyse Druckluftsysteme Campus Vaihingen
  Maurice Könnecke Julia Kumm
SA Konstruktion Smart Energy Lab 
21.11.17    
   
     
   
     
   
28.11.17 Zichen Huang Roman Flatau
SA  Ganzheitliche Bewertung der Folgen der Dekarbonisierung bis 2050 am Beispiel der Endenergiebereitstellung in Deutschland
 9:30-10:30 Frau Wenzel-Elben Schreibwerkstatt
  1-stündiger Vortrag zum Thema „Argumentieren"
05.12.17  Luca Franke Roman Flatau
BA Ganzheitliche Bewertung der Folgen der Dekarbonisierung bis 2050 am Beispiel der Endenergiebereitstellung in Deutschland
9:30-10:30 Frau Klug Schreibwerkstatt
  1-stündiger Vortrag zum Thema „Formulieren“
12.12.17 David Kovacevic Michael Wiesmeth
BA Auswirkungen des Klimawandels auf Energieverbrauch und Nutzerverhalten im Verkehrssektor
  Thorben Frener Markus Stehle
SA Akteursbasiertes Entscheidungsverhalten im Nichtwohngebäude-Sektor im Hinblick auf Energieinvestitionen
  Franz Montowski Markus Blesl
MA Ökonomische Bewertung der Fernwärmeerzeugung mit hohen Anteilen Erneuerbaren Energien
19.12.17 Tarek Nakhla Dimitrij Chudinzow
MA Model-based techno-economic analysis of solar driven absorption and adsorption cooling systems for lithium carbonate production in Chile
  Daniel Koller Markus Blesl
SA Technisches und ökonomisches Potenzial der Geothermie in der Fernwärmeversorgung in Deutschland
     
   
09.01.18    
   
     
   
     
   
16.01.18 Dominique Pfingsttag Manuel Unger
SA Messtechnische Konzeption eines Druckluftprüfstands am Beispiel der Druckluftleckagemessung
9:30-10:30 Frau Klug Schreibwerkstatt
  1-stündiger Vortrag zum Thema „Zeitmanagement“
23.01.18    
Achtung! Beginn ist heute erst um 09:30!
 09:30 Runtao Duan Julia Neuhäuser
BA Erstellung einer Energie- und Emissionsdatenbasis für Stuttgart
 10:00 Dennis Miller Jannik Vetter-Gindele
BA Techno-ökonomische Analyse von PV in Kigali, Ruanda
30.01.18 Mu Du Hélène Godin
SA Life Cycle Assessment einer Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk
  Alexander Zylla Peter Radgen
MA Energieeffiziente Beleuchtungskonzepte
  Tim Schaffitzel Vera Sehn
BA Analyse des Flächenverbrauchs für Windparks und Ableitung von differenzierten Leistungspotentialen
06.02.18 Lingyi Hou Trung Vu
MA Einfluss dezentraler Batteriespeicher auf den Verteilnetzausbau in Deutschland
  Sebastian Möcker Nikolai Klempp
MA Erstellung eines Tools zur Simulation aktueller und Analyse zukünftiger Zahlungsströme im Zuge des EEG-Wälzungsmechanismus (in Kooperation mit TransnetBW GmbH)
  Matthias Lander Frank Wendel
  Modellgestützte Bewertung von Flexibilisierungsoptionen in Wärmenetzen
13.02.18 Laura Wahren Heike Scheben
  Statistische Analyse norwegischer Strommarktpreise
     
   
     
   

 

 

Bei organisatorischen Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Claudia Zabel (claudia.zabel@ier.uni-stuttgart.de) oder besuchen Sie unsere Sprechstunde.

Alle Studentinnen und Studenten, die eine Bachelorarbeit oder eine Studienarbeit im Master am IER anfertigen, nehmen an den Seminarvortragen von „Energiesysteme, Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung“ teil. Es sind jeweils 9 Vorträge zu hören. Die erforderlichen Unterschriften werden auf dem Seminarscheingesammelt.

Alternativ können Studierende auch am Kolloquium "Effiziente Energienutzung (GREES)" teilnehmen. Ein Vortrag zählt hier dreifach.
 

Bearbeitungsrichtlinien   Layoutrichtlinien

Deckblatt (einheitlich): Deckblatt_IER

Zwischenblatt (nach Abteilung):   Englisch   EGA   ESA   SEE   TFU